Prof. Dr. Karsten Wolf

ZeMKI, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung, Universität Bremen

Creative Unit

Fachgebiet

Medienpädagogik und Didaktik multimedialer Lernumgebungen am Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Vita

Karsten D. Wolf ist seit 2011 Professor für Medienpädagogik und Didaktik multimedialer Lernumgebungen am Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Universität Bremen und Leiter des Lab "Medienbildung | Bildungsmedien" am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI).
Von 2005 - 2011 war er Junior-Professor im Fachbereich 12 (Erziehungswissenschaften) der Universität Bremen. Vor seiner Tätigkeit an der Universität Bremen hat er ab 1994 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet ABW-Pädagogik, Uni Giessen und von 1999 - 2005 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als Assistent am Lehrstuhl Wirtschaftspädagogik, Uni Bamberg gearbeitet. 2001 promovierte er zudem zum Dr. phil. an der Universität Giessen.

Forschungsschwerpunkte

Mediendidaktische Gestaltung multimedialer Lernumgebungen, E-Assessment und alternative Assessment-Verfahren, Online-Video-Communities und berufliche Qualifikation, Mediatisierung des Lernens und Lehrens, Medienkompetenz und Digital Media Literacy, Cyber-Bullying in Schulen


Projekte

Publikationen

0
Book series: "Transforming Communications"

Book series: "Transforming Communications"

The book series ‘Transforming Communications’ is dedicated to cross-media communication research. It aims to support all kinds of research that are interested in processes of communication taking place across different kinds of media and that subsequently make media’s transformative potential accessible. With this profile, the series addresses a wide range of different areas of study: media production, representation and appropriation as well as media technologies and their use, all from a current as well as a a historical perspective.

Further Information

Arbeitspapier-Reihe "Communicative Figurations"

Arbeitspapier-Reihe "Communicative Figurations"

Der Forschungsverbund "Kommunikative Figurationen" gibt die Arbeitspapier-Reihe "Communicative Figurations Working Papers" (ISSN: 2367-2277) heraus, deren Veröffentlichungen hier sowie über den E-LIB Dokumentenserver (Digital Repository) der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen zugänglich sind.

Further Information

Tagungen

Tagungen

0