ZeMKI-Forschungskolloquium am 16. Juni 2016 zum Themenschwerpunkt "Digital Traces"

Am Donnerstag, den 16. Juni 2016, hält Prof. Dr. Martin Hand (Queen's University, Kanada) am ZeMKI einen Vortrag zum Thema "Digital Traces and Personal Analytics: contexts and practices of engagement with temporal data about the self"

Das Kolloquium findet von 18-20 Uhr im ZeMKI-Besprechungsraum 60070 im EG in der Linzer Str. 4 in Bremen statt.

Weitere Informationen zum Vortrag finden Sie hier.

Das aktuelle Programm zum Forschungskolloquium finden Sie hier.